You are currently viewing Entlang der Aare in Bern, BE

Entlang der Aare in Bern, BE

Ein Tag in Bern

Ach Bern, du wunderschöne Stadt. Immer wieder kommen wir gerne dorthin. Die Stadt hat vom ersten Augenblick einen Platz in unseren Herzen erobert. Wunderschön, vielfältig, aber doch übersichtlich und naturnah. Ich komm direkt ins Schwärmen. Aber darüber wollen wir eigentlich gar nicht so viel schreiben, denn Ihr entdeckt die Stadt sicherlich auf Eure eigene Weise. Natürlich gehört ein Spaziergang durch die Altstadt dazu. Vielleicht auch eine Fahrt mit der Tram. Oder oder oder…:)

Als Familie muss man natürlich das Berner Wahrzeichen besuchen: die Bären: direkt neben der Altstadt findet Ihr den Bärengraben, wo es echte Bären zu bewundern gibt. Direkt an der Aare findet Ihr dieses Highlight, das die Kinderaugen grösser werden lässt: Bärenpark / Bärengraben – PLATZBERN

An der Aare entlang nach Dählhölzli

Nach einem leckeren Eis und einem Cappucino in der Eiswerkstatt am Bärengraben (sehr zu empfehlen: Eiswerkstatt | Altes Tramdepot Bern) empfehlen wir Euch einen Spaziergang an der Aare. Die Wege sind perfekt für Kinderwagen und Laufräder geeignet. Mit dem verglasten Schräglift geht es vom Bärengraben zum Aareufer hinab. Anschliessend geht es immer flussaufwärts direkt an der Aare entlang. Theo hatte natürlich sein Laufrad dabei und ist voran gedüst.

Der Weg führt Euch durch einen wunderschönen Wald, ehe Ihr nach ca. 2.5 km den Tierpark Dählhölzli erreicht: Tierpark Bern | Dählhölzli + BärenPark | Schweiz (tierpark-bern.ch) Wer nicht hinlaufen will, kann auch dort parkieren. Ein Teil der Anlage ist kostenfrei, ein Teil kostenpflichtig. Da das Wetter bei uns immer schlechter wurde, haben wir nur den kostenfreien Teil besucht und ausgiebig den grossen Spielplatz neben dem schönen Restaurant Dählhölzli genutzt.

Wer einen schönen Rückweg sucht, hat die Qual der Wahl: entweder nehmt Ihr den Weg durch die Berner Altstadt zurück. Wechselt dazu am besten das Flussufer. Falls Ihr die Natur vorzieht, schlagen wir Weg durch den Wald vor. Lauft einfach noch ein wenig flussaufwärts der Aare entlang. Die Natur ist im Frühling absolut traumhaft. Immer wieder könnt Ihr ein wenig bergan linkerhand den Rückweg antreten. Dieser führt Euch dann durch das Botschaftsviertel zurück zum Bärengraben.

Fazit

Bern ist immer einen Besuch wert. Und der Bärenpark ist natürlich ein fester Bestandteil eines Bern-Besuchs, jedenfalls wenn man als Familie unterwegs ist. Darüber hinaus lieben wir es, Zeit an der Aare zu verbringen. Und wenn es dann noch Tiere zu sehen gibt, ist Theo stets begeistert. Schaut mal vorbei…

Schreibe einen Kommentar