You are currently viewing Benzenschwiler Kinderweg

Benzenschwiler Kinderweg

Auf einen Blick

  • Grillplatz: ja  
  • ÖV: Haltestelle Benzenschwil SBB
  • Parken: ja, am Bahnhof
  • Beiz: ja, an der Hauptstrasse
  • Spielplatz: ja
  • Wegstrecke: 2 km
  • Rundweg: ja
  • Kinderwagen geeignet: ja
  • Bademöglichkeit: ja, im Bach
  • Jahreszeit: ganzjährig
  • Dauer: 1.5 h
  • Tiere zu sehen: nein

Versteckt im Wald, stets entlang eines kleinen, wilden Baches, liegt der Bezenschwiler/Freiämter Kinderweg. Wir haben dieses herrliche Ausflusgziel eher zufällig gefunden, aber in der Region erfreut er sich grosser Beliebtheit. Der Kinderweg im Freiamt ist von der Haltestelle Benzenschwil SBB in wenigen Minuten erreichbar. Entlang der Bahnlinie geht es auf einem Schotterweg zum Startpunkt, welcher durch einen klasse Spielplatz markiert wird.


Dort kann man auch parkieren. Folgt einfach immer dem grünen Wegweiser mit der Spinne. Grillplatz inklusive versteht sich.


Und dann geht es los: immer am Bach entlang, schlängelt sich ein kindgerechter Weg über zahlreiche Brücken.
Die Kinder haben unzählige Möglichkeiten am Bachbett zu spielen, Steintürme zu bauen oder Staudämme zu errichten.
Im Sommer spendet der dichte Wald Schatten und Erfrischung bietet der Bach. Wir haben den Weg schon zu verschiedenen Jahreszeiten begangen und haben ihn stets genossen. In Summe ist die Laufstrecke ca. 2km lang und kann auch mit den Kinderwagen oder dem Velo/Laufrad begangen werden. Überall ermöglichen Grillplätze und Bänke den Familien eine Rast.

“Ein kurzweiliger Familiennachmittag zwischen hohen Bäumen und kleinen Bachläufen”


Dazwischen sind sooo viele liebevolle kleine Spielmöglichkeiten oder sonstige Dinge zum Staunen aufgebaut, wodurch die Kleinen leicht zum Weiterlaufen motiviert werden können. Ein Häuschen mit Tierfiguren, ein kleines Wasserrad, eine Kugelbahn (unbedingt eigene Kugel mitbringen), ein Holzxylophon, ein Barfusspfad oder ein Baumlabyrinth sind nur einige der Attraktionen, die zusätzlich zum herrlichen Wald und Bach am Wegesrand bereit stehen. Kurzum: es lohnt sich! So einen schönen Kinderweg haben wir selten erlebt!

Weitere Infos: Flyer_Kinderweg.pdf (freiamt.ch)
Freiämter Kinderweg – Erlebnis Freiamt

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Mami von 2 Kids

    Vielen Dank für den tollen Tip 🙂 Der Weg hat uns allen sehr gefallen.

    1. Wie schön, das freut uns sehr. Vielen lieben Dank für das Feedback! Den Weg haben wir auch schon oft zu fast jeder Jahreszeit gemacht und geniessen es immer wieder aufs Neue 🙂

Schreibe einen Kommentar