You are currently viewing Bündner Naturmuseum in Chur

Bündner Naturmuseum in Chur

Was gibt es zu entdecken?

Lerne alles über heimische und weltweite Tierarten, Gesteine und Erdgeschichte. Der Schwerpunkt liegt dabei stets auf dem Kanton Graubünden. Mitten in Chur gelegen bietet Euch das Bünder Naturmuseum nicht nur an Regentagen einen schönen Familienausflug. Liebevoll für Familien mit Kindern gestaltet, erlebt man auf 4 Etagen die Biodiversität des Alpenraums.

Highlights sind die zahlreichen ausgestellten Tiere: vom Murmeltier bis Löwe, von Braunbär bis Schmetterling. In Terrarien und Aquarien bewundert Ihr aber auch Mäuse und Fische. In speziellen Kinderecken kann geforscht, gerätselt und gebastelt werden. Toll!

In Museen ist es mit dem Anfassen der Exponate natürlich schwierig. Logischerweise ist das nicht gewollt und auch gar nicht möglich. Umso schöner fanden wir die Idee des Bünder Naturmuseums, auf jeder Etage ein Tier bewusst “zum Streicheln” auszustellen. Wann kann man schon mal das Fell eines Murmeltiers berühren? Eine super Idee, wie wir finden!

Erwachsene zahlen übrigens 6 CHF Eintritt, Kinder unter 16 Jahren sind umsonst. Einen eigenen Parkplatz hat es nicht, aber es gibt zahlreiche öffentliche Parkplätze um das Museum herum.

Hier geht’s zur Museums-Website: Informationen – Informationen – Besuch – Deutsch – Naturmuseum (gr.ch)

Schreibe einen Kommentar