You are currently viewing Erlebniswanderung “Moorweg” auf dem Stoos, SZ

Erlebniswanderung “Moorweg” auf dem Stoos, SZ

Erlebniswanderung für Familien

Natur- und wanderbegeisterte Familien sind hier richtig: der Erlebniswanderweg “Moorweg” auf dem Stoos ist ein “Moordsspass” für Familien. Hier lernt man viel über Flach- und Hochmoore, die man beide auf dem Stoos vorfinden kann. Spannende, interaktive Stationen führen Euch rund um das Moor: spielt Memory, lauft barfuss durch das Moor oder klettert Rätsel-lösend über Leitern. Hier sind Familien genau richtig!

Dabei ist die Anreise auf dem Stoos schon ein Erlebnis für sich. Wenn Ihr noch nie mit dieser unglaublich steilen und atemberaubenden Standseilbahn gefahren seid, dann solltet Ihr das schnellstmöglich nachholen.

Bei der Standseilbahn könnt Ihr Euch den Flyer abholen, mit dessen Hilfe man an jeder Station ein bestimmtes Feld freirubbeln kann. Habt Ihr alle Felder freigerubbelt, erhält man am Ende eine kleine Belohnung. Das ist natürlich eine schöne Belohnung für die Kids. Anstrengend ist die Wanderung nicht: 1.6 km sind schnell absolviert. Allerdings muss man vorher noch ca. 500 m durch das Dorf Stoos laufen (von der Standseilbahn zum Startpunkt des Weges).

Die Fakten zum Weg

Den Erlebniswanderung können wir wirklich sehr empfehlen: die Kids haben Spass an den Stationen, während die Eltern die unglaublich schönen Ausblicke auf die Mythenregion geniessen.

Hier findet Ihr übrigens alle Infos: MOORWEG (stoos.ch)

  • Art: Rundweg (perfekt ausgeschildert)
  • Start und Ziel: lauft von der Bergstation “Stoos Dorf” durch das Dorf in Richtung Stoos-Seeli. Dort startet der Weg. Ziel ist wiederum in Stoos.
  • Länge:1.6 km, ca. 15 hm.
  • Dauer: 0.5 h Stunde reine Wanderzeit
  • Was Ihr braucht: Flyer des Weges, um die einzelnen Stationen zu stempeln. Erhältlich an der Gondelbahn oder am Startpunkt des Weges.
  • Grillstelle vorhanden
  • Ab 2 Jahren
  • Leichte Wanderung
  • Kinderwagen-geeignet (Offroad-Modell vorteilhaft).
  • Von April bis Oktober.

Fazit

Unbedingt ausprobieren. Und in Stoos gibt es natürlich noch viel mehr zu entdecken als nur diesen Weg! Einfach mal googlen: Willkommä ufem Stoos

Schreibe einen Kommentar