You are currently viewing Herbstferien im Swisspeak Resort Zinal, VS

Herbstferien im Swisspeak Resort Zinal, VS

Unsere Herbstferien 2023 verbrachten wir im sonnigen Wallis, genauer gesagt in Zinal, das ganz am Ende des Val d’Anniviers liegt. Zinal liegt somit im französischsprachigen Teil des Wallis und ist ein wunderschönes Bergdorf auf ca. 1600 m. Umgeben ist das Dorf von zahlreichen Viertausendern.

Unsere Unterkunft

Als Unterkunft haben wir uns für das Swisspeak Resort in Zinal entschieden. Insgesamt gibt es 4 Swisspeak Resorts in der Schweiz. Zinal hatte uns noch auf unserer Liste gefehlt und auch hier wurden wir nicht enttäuscht:

  • Grosse, geräumige und voll ausgestatte Ferienwohnungen.
  • Perfekt für Familien: Babybett, Hochstuhl, Kinderspielzimmer und vieles mehr verfügbar.
  • Perfekte Sauberkeit in allen Räumlichkeiten der Anlage.
  • Super Lage nahe der Bergbahn.

Wenn Ihr mehr über das Swisspeak Resort erfahren wollt, schaut mal hier: Unsere Wohnungen (swisspeakresorts.com)

Ihr seid auf der Suche nach schönen, hochwertigen und voll ausgestatteten Ferienwohnung, welche den Vorteil einer Ferienwohnung (viel Platz) mit den Annehmlichkeiten eines Hotels (Pool, Restaurant, etc.) verbindet? Wir lieben diese Art von Ferienwohnung und haben wie gesagt schon die ein oder andere derartige Ferienanlage in der Schweiz entdeckt. Geliebt haben wir beispielsweise unsere Aufenthalte hier:

Familienwanderungen um Zinal

Zinal bietet Wanderungen und Bike-Erlebnisse für alle Ansprüche und Schwierigkeitslevel. Wir sind immer auf der Suche nach familiengerechten Wanderungen. Und wir wurden fündig. Hier haben wir Euch eine kurze Liste mit tollen Familienaktivitäten rund um Zinal zusammengestellt:

  • Familienwanderung in Zinal: fahrt mit der Bergbahn (Informations et ouvertures, fermetures des remontées mécaniques (valdanniviers.ch)) von Zinal aus nach Sorebois (Mittelstation auf dem Weg zum Weisshorn). Dort ist neben dem schönen und leckeren Restaurant ein kleiner Spielplatz. Anschliessend wandert Ihr auf schönen Forstwegen zurück nach Zinal. Die Ausblicke sind unglaublich schön. Der Weg ist Kinderwagen-geeignet. Nach 3 Stunden seit Ihr wieder zurück im Hotel: Herbstliche Familienwanderung in Zinal, VS – Little Roamer (little-roamer.com)
  • Ausflug zum Lac de Moiry: hier findet ihr den blauesten Bergsee, den man sich vorstellen kann. Und man kann ihn mit dem Auto super einfach erreichen. Nur 20 Fahrminuten von Grimentz entfernt findet ihr eine herrliche Berg- und Gletscherlandschaft auf fast 2500 m vor, ganz ohne Gondelfahrt. Am besten fahrt ihr am ganzen See vorbei und parkt am hinteren Parkplatz. Dort befindet sich ein kleiner Gletschersee, der vom Moiry-Gletscher gespeist wird. So könnt Ihr auch mit kleinen Kids hochalpine Abenteuer erleben: Lac de Moiry | Bergseen in Grimentz | Wallis Schweiz (valais.ch). Sowohl um den Lac de Moiry als auch um den kleinen Gletschersee Lac de Châteaupré könnt Ihr mit Kids wandern. Um den Lac de Moiry sogar grösstenteils mit Kinderwagen (ca. 7km): Familienwanderung am Lac de Moiry – Little Roamer (little-roamer.com)
  • Planetenspielplatz und Planetenerlebnisweg St. Luc: nicht weit von Zinal entfernt findet Ihr das charmante Bergdorf St. Luc. Hier dreht sich alles um das Weltall und unser Sonnensystem: Tignousa Planetpark / St-Luc : Val d’Anniviers : Tourismus Wallis Schweiz (valdanniviers.ch) Nehmt die Standseilbahn nach oben auf den Berg und entdeckt den unglaublich tollen Planetenspielplatz. Gleich daneben startet der Planetenerlebnisweg, ein Kind-gerechter, einfacher Wanderweg, der die Entfernungen zwischen den Planeten massstabsgetreu abbildet. An jedem Planet wartet eine schöne Station auf die Kids. Leider ist es kein Rundweg, plant also genug Zeit ein. Neben dem Planetenspielplatz wartet noch eine Sternwarte auf Euch, während im Dorf selbst ein Planetarium Nachwuchsastronauten magisch anzieht.
  • Spaziergang durch Grimentz: Grimentz ist ein Alpendorf wie aus dem Bilderbuch. Fast zu schön, um wahr zu sein. Also nichts wie hin. Die Autofreie Fussgängerzone muss man einfach gesehen haben. Wie wäre es mit einem leckeren Crepes im Dorfcafe? Und danach könnt Ihr auf dem schönen Spielplatz unterhalb der Kirche toben. Absolute Empfehlung!

Unser Fazit

Es gibt so viel zu entdecken, wir kommen wieder. Die Farbenpracht des herbstlichen Zinal im Val d’Anniviers hat uns überwältigt. Und über das Hallenbad, die Minigolfanlage, den Dorfrundweg und die Gletscherhöhle haben wir noch gar nicht berichtet. Absolute Empfehlung. Das gilt auch für unsere Unterkunft: das Swisspeak Resort Zinal!

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar