You are currently viewing Hotelreview: das Reka-Feriendorf in Zinal, VS

Hotelreview: das Reka-Feriendorf in Zinal, VS

Erinnert Ihr Euch an unseren Artikel zu winterlichen Wanderungen in Zinal, Wallis? Falls nicht, schaut mal hier vorbei: Zinal im Winter – Familienferien im Wallis – Little Roamer (little-roamer.com). Und falls Ihr Euch gefragt hat, wo wir übernachtet haben, dann kommt hier die Auflösung: im Reka-Feriendorf! Für uns war es der erste Besuch in einem Reka-Dorf und wir kommen garantiert wieder!

Das Reka-Feriendorf Zinal

Das Resort liegt am Dorfende von Zinal. Die Talsohle, an der ihr traumhafte Winterwanderungen oder Langlauf-Abenteuer erleben könnt, ist nur einen Steinwurf entfernt (5 min zu Fuss). Zur Talstation der Bergbahn müsst Ihr an das vordere Dorfende laufen (oder per Skibus fahren), was ca. 12 Minuten zu Fuss dauert. Mit den schweren Skiern ist es natürlich einfacher, den Skibus oder das Auto zu nehmen. Im Reka-Feriendorf geniesst Ihr absolute Ruhe, ganz ohne nächtliche Störungen. Den Ortskern erreicht Ihr in ca. 5 bis 10 Minuten. Dass Ihr aus jeder Wohnung heraus eine Wahnsinns-Aussicht geniesst, versteht sich von selbst, oder? Die umliegende Bergwelt ist einfach wow!!!

Wer eine neue, hochwertige Ferienwohnung sucht, ist hier genau richtig. Die Anlage ist sehr neu und verteilt sich auf 5 Wohngebäude und ist voll auf Familien ausgerichtet. Zur Wahl stehen 2.5 bis 4.5 Zimmerwohnungen, welche alle sehr modern und zweckmässig eingerichtet sind. Ein Highlight ist sicherlich das Hallenbad, das wahrscheinlich bei allen Kids für viel Freude sorgen wird. Dort gibt es ein Babybecken sowie ein Nichtschwimmer-Becken. Und auch Wasser-Spielzeug liegt bereit und wartet nur auf die kleinen Entdecker.

Was aber wirklich super ist: bei Reka können allerlei Extras kostenfrei mit reserviert werden: das fängt vom Badezimmer-Hocker an, über den Bett-Rausfall-Schutz bis hin zum Kinderwagen oder einer Babytrage für schöne Winterwanderungen! Wir sagen: wow! Das ist wirklich super, denn es spart Platz im Kofferraum bzw. erleichtert die Anreise per ÖV.

Daneben gibt es noch viele weitere, hotelähnliche Angebote: Frühstücksservice (oder das Nutzen des Frühstücksbuffetts), Kinder- und Jugendspielzimmer, Rekalino-Kinderclub mit vielen spannenden Aktivitäten (ebenfalls kostenfrei) und vieles mehr. Ausgiebig genutzt haben wir das Angebot, kostenfrei alle möglichen Schlittenmodelle auszuleihen. Für Winterwanderungen mit Kindern ist das natürlich perfekt. Was wir unter anderem gemacht haben, haben wir Euch ganz oben verlinkt…

Wer das Reka-Feriendorf Zinal in der Winter-Hauptsaison buchen und geniessen möchte, sollte frühzeitig buchen. Wir haben unsere nächsten Sportferien in Zinal direkt ein Jahr im Voraus reserviert und freuen uns sehr darauf…Übrigens: wir haben unser Zimmer und alles andere natürlich selbst bezahlt und wurden auch nicht eingeladen. Das ist also kein Werbebeitrag…

Unsere Ferienwohnung

Wir haben eine 3.5 Zimmer Ferienwohnung gebucht. Die Wohnung besteht aus einem Hauptschlafzimmer, einem Kinderschlafzimmer einem Bad, und einem Wohn-/ Essbereich mit vollausgestatteter Küche. Das Sofa könnte man ebenfalls nutzen, um zwei weitere Personen unterzubringen (bis zu 6 Personen in der 3.5 Zimmer-Wohnung). Die Wohnung hatte ca. 70qm.

Wer eine grössere Wohnung haben möchte, bucht einfach die 4.5-Zimmer-Variante. Hier könnt Ihr Euch einen Eindruck von den Wohnungen verschaffen: Ferienwohnung im Reka-Feriendorf Zinal buchen | Reka

Da Fotos meist eine direktere Sprache sprechen, haben wir ein paar Schnappschüsse für Euch zusammengestellt:

Zinal im Wallis

Was man in Zinal machen kann? Natürlich die schönen Berge geniessen. Im Herbst 23 hatten wir dieses traumhafte Bergdorf im Wallis bereits besucht (Herbstferien im Swisspeak Resort Zinal, VS – Little Roamer (little-roamer.com)), nun sind wir im Januar 24 zum Skifahren und Winterwandern wieder gekommen und werden auch im WInter 24/25 wieder hier herkommen. Hier findet Ihr unseren Bericht mit einigen Familien-freundlichen Aktivitäten in Zinal: Zinal im Winter – Familienferien im Wallis – Little Roamer (little-roamer.com)

Und auch das Ski-, Loipen und Wandergebiet von Zinal/Grimentz kann sich sehen lassen. Lasst Euch einfach von den örtlichen Vorschlägen inspirieren: Interaktiver Pistenplan | Val d’Anniviers Tourismus – Wallis Schweiz (valdanniviers.ch). Und wenn das Wetter mal richtig schlecht ist, dann verbringt Ihr den Tag einfach im Hallenbad des Resorts:)

Zinal selbst liegt sehr ruhig am Talende des Val d’Anniviers auf ca. 1600 m ü.M. und ist der Innbegriff eines idyllischen Schweizer Bergdorfs. Alte Holzhäuser dominieren das liebliche Stadtbild. Durch die Höhe erlebt Ihr hier sehr zuverlässig ein wahres Winterwonderland. Wir freuen uns schon darauf, wieder hier herzukommen.

Unsere Highlights im Reka-Feriendorf:

  • Highlight: Kinderwägen können kostenfrei ausgeliehen werden.
  • Die Wohnung: neue, hochwertige und komplett ausgestattete Ferienwohnungen warten auf Euch!
  • Die Extras: fast wie im Hotel, von Frühstückservice, kostenlosen Schlittenverleih bis hin zum Hallenbad, es gibt (fast) alles!

Fazit: wer hochwertige Ferienwohnungen im Winterwonderland sucht und gleichzeitig die Annehmlichkeiten eines Hotels nicht missen möchte, der ist hier richtig! Einziger Wermutstropfen: die Bergbahnen sind nicht direkt am Feriendorf. Wer diesen Mini-Nachteil verschmerzen kann, ist hier goldrichtig, um traumhafte Familienferien zu geniessen.

Schreibe einen Kommentar