You are currently viewing Indoor-Ausflüge für Familien an regnerischen Frühlingstage

Indoor-Ausflüge für Familien an regnerischen Frühlingstage

Unsere Ausflugstipps für Familien

Wer kennt es nicht: das Wochenende ist verregnet und man hat einfach keine Idee, was man als Familie unternehmen möchte. Vielleicht können wir hier helfen. In diesem Artikel haben wir Euch einige Indoor-Ausflüge für Familien zusammengestellt, die wir allesamt selbst gemacht haben und die Euch und Euren Kids sicherlich Freude machen könnten. Viel Spass!

Tipp 1: Vogelwarte Sempach

Die Vogelwarte Sempach ist ein aufregendes Ziel für Familien, die sich für Vögel und Natur interessieren. Hier kann man mehr über die Vogelwelt lernen und Natur erleben, indem man sich auf eine Vogelerlebnisreise: vom Schlüpfen aus dem Ei bis zum Flug über die Schweiz: wir lernten viel über die verschiedenen Arten von Vögeln, die in der Schweiz leben, und wie die Vogelwarte dazu beiträgt, sie zu schützen. Einfach toll!

Hier geht es zum ausführlichen Bericht: Ein Besuch der Vogelwarte Sempach, Luzern Little Roamer (little-roamer.com)

Tipp 2: RAMSEIER Erlebniswelt Sursee

Wolltet Ihr schon immer wissen, wie der Apfel in die Flasche kommt? Die RAMSEIER Erlebniswelt erklärt kindgerecht alles: von der Bestäubung der Apfelblüte durch die Bienen über das Apfelwachstum bis hin zur Saftproduktion. Daneben gibt es Rätsel für grosse und kleine Kinder zu lösen. Spielt Memory oder versucht Euch an der Apfelpresse! Interaktiv erlebt Ihr diese Erlebniswelt. Am Ende gibt es natürlich noch ein Erinnerungsfoto für die ganze Familie. Und natürlich könnt Ihr alle RAMSEIER Produkte probieren.

Hier gibt es alle Infos: RAMSEIER Erlebniswelt Sursee – Wie kommt der Apfel in die Flasche? – Little Roamer (little-roamer.com)

Tipp 3: Verkehrshaus der Schweiz

Dieser Tipp ist sicherlich den meisten schon bekannt, aber vielleicht ist Euer letzter Besuch ja schon wieder viel zu lange her? Hier findet sich wirklich für jedes Familienmitglied etwas: über Autos, Züge, Bergbahnen und Flugzeugen bis hin zu Raketen entdeckt Ihr hier alles, was die Schweiz bewegt. Besonders anschaulich wird dies mit verschiedenen Simulatoren, Themeninseln und originalen Objekten erklärt. Absolute Empfehlung!

Hier gibt es alle Infos: Verkehrshaus der Schweiz in Luzern – Little Roamer (little-roamer.com)

Tipp 4: Papiliorama

Wer sehnt sich nicht nach ein wenig Tropenabenteuer mitten im Schweizer Herbst und Winter? Im Papiliorama in Kerzers, direkt an der Grenze der Kantone Fribourg und Bern findet Ihr ganz viel Flora und Fauna, das man normalerweise nicht in der Schweiz vermuten würde. Ideal also, um in der kalten Jahreszeit ein wenig Südseeflair zu spüren.

Hier beobachtet Ihr nachtaktive Tiere im Nocturama, erobert den Dschungel von Belize, seht riesige Schmetterlinge und ganz viele andere Tiere!

Hier gibt es alle Infos: Papiliorama – tropische Fauna, Flora und ganz viel Spass – Little Roamer (little-roamer.com)

Tipp 5: Tropenhaus Wolhusen

In Wolhusen taucht ihr ein in die Welt der tropischen Tiere und Früchte. Unser absolutes Highlight war die Hängebrücke und die Schildkröten, die sich im Tropenhaus frei bewegen dürfen. Man wandelt durch exotische Pflanzen und Früchten, vorbei an diversen Insekten in Schaukästen bis hin zu liebevoll angelegten Hütten und Räumen, die zum Verweilen einladen. Dabei erfrischt einen von Zeit zu Zeit ein warmer Wassersprühregen und lässt einen komplett eintauchen in eine andere Welt…

Hier gibt es alle Infos: Tropenhaus Wolhusen, Luzern – Little Roamer (little-roamer.com)

Schreibe einen Kommentar