You are currently viewing Der Kugelweg am Hasliberg – von Bidmi nach Reuti

Der Kugelweg am Hasliberg – von Bidmi nach Reuti

Auf einen Blick

  • Grillplatz: ja  
  • ÖV: ja, Hasliberg Reuti, BE
  • Parken: ja, kostenpflichtig an Talstation Reuti
  • Beiz: ja
  • Spielplatz: ja
  • Wegstrecke: ca. 3 km
  • Rundweg: nein
  • Kinderwagen geeignet: nein
  • Bademöglichkeit: nein
  • Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Dauer: ca. 2h
  • Tiere zu sehen: nur Kühe

Es kann ja durchaus ein wenig herausfordernd sein, Kinder zum Wandern zu bewegen. Mal gelingt es einfacher, mal ist ein wenig schwieriger, mal lässt die Motivation schlagartig nach…wer kennt es eigentlich nicht? 🙂

Um die Motivation hoch zu halten, muss daher manchmal ein kleiner Anreiz geschaffen werden. Sehr erfolgsversprechend sind spannende Kugelbahnen, die am Kugelweg des Haslibergs in Perfektion umgesetzt wurden. 11 Kugelbahnstationen begleiten die Kleinen von der Mittelstation Bidmi zur Talstation Hasliberg Reuti. Die nächste Kugelbahn ist dabei nie weit entfernt, sodass die Wanderung spielerisch absolviert werden kann.

“Entlang von 11 liebevoll gestalteten Kugelbahnstationen geht es bergab von der Mittelstation Bidmi zur Talstation Reuti.”

Wir haben die Wanderung an Pfingsten gemacht und haben sie sehr genossen. Parkiert wurde an der Talstation Hasliberg Reuti, danach ging es per Einzelfahrt (8 CHF pro Erwachsener mit Halbtax, ansonsten 16 CHF) mit der 8er Gondel zur Mittelstation Bidmi. Die übrigen Bahnen sind aktuell noch geschlossen, öffnen aber Anfang Juni ebenfalls. Dann steht auch die Bahn ab Meiringen wieder zur Verfügung, sodass man ggf. auf eine Anreise per Auto nach Hasliberg Reuti verzichten kann (wir haben ein paar Tage Ferien in Meiringen gemacht). Kugeln können übrigens für 3 CHF pro Stück an der Talstation erworben werden.

Der Kugelweg ist ab der Mittelstation ausgeschildert (siehe Bild unten) und führt stets bergab. Kinderwagen geeignet ist er leider nicht, einige Passagen sind ein wenig steil. Die erste Bahn erwartet die Kleinen direkt an der Mittelstation neben dem Restaurant. Gleich in der Nähe kann auch grilliert werden oder eben die Terrasse des Restaurants genutzt werden, auf der sich die Kugelbahn quasi befindet (kann aber durch alle genutzt werden).

Die Bahnen sind meist aus Holz und bieten abwechslungsreiche Hindernisse. Man merkt ihnen an, dass die Macher mit viel Herzblut bei der Sache waren. Eine Bahn ist auch aus Metall, ein sehr cooles Highlight. Die ganze Wanderung dauert inkl. ausgiebigen Kugelspielen ca. 2 bis 2.5 Stunden. Ohne Spielen wäre sie mit Kindern auch in 1.5 h machbar.

Wer einen Spielplatz oder eine Beiz besuchen möchte, macht dies am besten direkt zu Beginn an der Mittelstation Bidmi. Entlang des Weges gibt es kaum entsprechende Möglichkeiten.

Kurzum: eine wirklich schöne und abwechslungsreiche Wanderung am Hasliberg. Unser kleiner Theo hat sie an seinem dritten Geburtstag absolviert und war kaum noch zu halten. Jede Kugelbahn musste mindestens dreimal getestet werden…:) und auch für die Erwachsenen ist der Abstieg durchaus spürbar. Darüber hinaus wird man bei guten Wetter durch den ein oder anderen Panoramablick belohnt, unter anderem auf den Eiger und den Brienzer See. Viel Spass!

Weitere Informationen zum Hasliberg: Willkommen | Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG | Haslital

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar