You are currently viewing Lego in Basel – das LEbrickGO-Museum

Lego in Basel – das LEbrickGO-Museum

Was gibt es zu entdecken?

Im LEbrickGo-Museum in Binningen bei Basel findet Ihr eine wahre Lego-Wunderwelt vor. Hier heisst es seltene Lego-Sets bestaunen, die man noch nie im Laden gesehen hat. Herz und Mittelpunkt der Ausstellung ist die Stadt Paris – natürlich aus Lego. Bestehend aus über einer Millionen Einzelteilen ist es vermutlich die grösste Lego-Skulptur der Schweiz. Einfach schön!

Schön ist auch, dass die Kids hier an allen Ecken und Enden selber bauen, basteln und spielen können. Steuert Eisenbahnen, entwerft Eure eigene Lego-Kreation oder steuert die ferngesteuerten Lego-Fahrzeuge über eine Wippe.

Die Ausstellung ist wirklich beeindruckend. Auch für Star-Wars-Fans ist einiges geboten 😉 Was die Ausstellung aber eben besonders macht, ist die Möglichkeit, selbst ins Spielen zu kommen. Zusätzlich hat es noch einen Lego-Shop am Ausgang des Museums.

Hier geht’s zur Website: LEbrickGO Museum Binningen, Basel, Schweiz

Praktische Informationen

Erwachsene zahlen 14 CHF Eintritt, Kinder ab 4 Jahren 10 CHF. Parkplätze stehen nicht zur Verfügung. Die Anreise per öV ist möglich. Bitte beachtet ausserdem die Öffnungszeiten:

Dienstag13.30 Uhrbis18.30 Uhr
Mittwoch13.30 Uhrbis18.30 Uhr
Donnerstag13:30 Uhrbis18:30 Uhr
Freitag13.30 Uhrbis18.30 Uhr
Samstag10.00 Uhrbis17.00 Uhr
Sonntag 10.00 Uhrbis17.00 Uhr

Unser Fazit: wir haben unseren Besuch sehr genossen (5-jähriges Lego-Fan-Kind dabei). Die Ausstellung selbst ist nach ca. 30 min erkundet. Durch das intensive Spielen vor Ort haben wir aber sicherlich über 2 Stunden dort verbracht. Daher: Empfehlung!

Schreibe einen Kommentar