You are currently viewing Unsere Lieblingsspielplätze rund um das Seetal

Unsere Lieblingsspielplätze rund um das Seetal

Platz 1: Piratenspielplatz Gontenschwil

  • Standort: Husmatt-Turnhalle, Gontenschwil, AG
  • Parken: ja, an der Schule
  • WC: ja, am Friedhof gegenüber
  • Highlight: Seilbahn, Piratenschiff
  • Grillplatz: nein

Unser absoluter Lieblingspielplatz ist der Piratenspielplatz in Gontenschwil.

Dieser neu im Sinne der Piraterei gestaltete Spielplatz ist für Klein und Gross (also grössere Kinder) ein absolutes Highlight. Er verfügt über diverse Schaukeln, zwei Rutschen, ein Piratenschiff, das von mehreren Seiten beklettert/bestiegen werden kann, einer Wippe, Schaukeltieren, einer Seilbahn und
einer Sprungmatte.

Das Gelände ist neben einem Schulhaus, sodass es eingezäunt ist und den Zugang zu einer grossen Rasenfläche mit Klettergerüst und aktuell sogar einer Slackline bietet. Bei jedem Wetter einen Besuch wert! Es gibt einen heissbegehrten und eigentlich IMMER besetzten überdachten Sitzplatz. Ansonsten mega viele Sitzgelegenheiten und Picknickbänke.

In Laufweite ist ein Volg, bei dem Vergessenes für’s Z’vieri/Z’nüni besorgt werden könnte. Parkiert kann auch direkt neben/vor dem Spielplatz werden.

Wirklich ein absoluter Herzenstipp, wer aus der Region kommt!! Unbedingt genug Zeit einplanen… Ein Geheimtipp ist es leider nicht mehr :-D!!

Platz 2: Spielplatz Eichberg

  • Standort: Eichbergstrasse 38, Seengen, AG
  • Parken: ja
  • WC: ja, Restaurant Eichberg
  • Highlight: grosses Hüpfkissen, Rutschbahn
  • Grillplatz: nein (im naheliegenden Wald jedoch schon)

Wir besuchten den Spielplatz am Eichberg an einem schönen Frühlingstag auf Anraten von Freunden. Ein Spielplatz mit wirklich traumhafter See- und Bergsicht. An einem klaren schönen Tag egal zu welcher Jahreszeit ein absolutes Muss.
Der Eichberg ist in der Region ein beliebtes Familien-Auflugsziel: ein wirklich grosser Spielplatz und die Kleintiere sind Attraktionen, die Kinderherzen höher schlagen lassen.


Die Spielgeräte sind für Kleinkinder aber auch für grössere Spielplatzgänger geeignet. Das grosse Hüpfkissen (hauptsächlich bei wärmeren Temperaturen) ist ein grosses Highlight und wird rege benutzt. Das Restaurant lädt zu warmen Speisen aber auch zu Snacks ein. Aktuell wird es zu einem bzw. dem einzigen Cabrio Restaurant der Schweiz umgebaut. Ausserdem könnte der Spielplatzbesuch auch mit einer Übernachtung verbunden werden. Wer sich noch nicht genug ausgepowert hat, kann die umliegenden Wanderwege erkunden und im Hochsommer die schattigen Mischwälder geniessen. Also für Jung und Alt ein absoluter Ausflugstipp und immer einen Besuch wert.


Platz 3: Spielplatz Badi Bachheim Beromünster

  • Standort: Bachheim, 6215 Beromünster, LU
  • Parken: ja, ca. 400m Fussweg zum Spielplatz
  • WC: ja, im Badi
  • Highlight: Bachlauf, Seilbahn
  • Grillplatz: nein

Ein kleiner Geheimtipp, der sich zufällig während eines spontanen Shoppingausflugs bei der Wurzelstube (by the way eine mega empfehlenswerte Kinderkleiderbörse direkt neben der wunderschönen Kirche in Beromünster)
ergeben hatte. Ausgangspunkt für den Spielplatz ist der kleine Parkplatz (quasi der Hauptparkplatz vom Badi Gemeinde Beromünster – Freibad (beromuenster.ch) ) . Der Weg führt entlang an einem kleinen Bach Richtung Badi. Direkt ans Badi angeschlossen und auch trotzdem im Sommer bespielbar findet man den Spielplatz.

Dieser liebevoll gestaltete Spielplatz mit Rutschen, einer Seilbahn, kleinen Hütten, vielen Bänken, einer Schaukel und einem kleinen Wasserspielpatz. Während der Badisaison können auch die Toiletten und auch der Kiosk benutzt werden.

Der Besuch kann auch mit einer Wanderung auf dem Radioweg verbunden werden oder wie wir es oft machen, nach einem Auflug zur schönen Anlage der Kirche oder dem süssen Städtchen Beromünster. Hier finden sich viele süsse Cafés und Restaurants.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar