You are currently viewing Murmelbahn-Wanderung Lenzburg, AG

Murmelbahn-Wanderung Lenzburg, AG

Ganz viele Kugelibahnen

Lenzburg ist immer einen Besuch wert. Wenn man dann noch die Kids motivieren kann, mal ein Städtchen zu besuchen, dann ist es perfekt. Und hier hat Lenzburg eine neue Attraktion, die sich perfekt mit einem Spaziergang durch die Stadt oder einen Besuch der Burg verbinden lässt. Nämlich der Murmelweg Lenzburg: Lenzburg – 2 Kilometer lange Murmelbahn bis zum Museum Burghalde geplant | ArgoviaToday

Seit April 2023 ist dieser aus 7 Stationen bestehende Kugelbahn-Rundweg für die Öffentlichkeit zugänglich. Im Juli 23 haben wir ihn ausprobiert und werden sicherlich wieder kommen 🙂

Die Fakten zum Weg

Murmelweg Lenzburg: hier gibt es alle Infos und auch die Karte: Murmelbahn – Schatzkammer Wald

  • Ausgangspunkt: Parken am Schloss Lenzburg oder am Museum Burghalde (Aktuell – Museum Burghalde Lenzburg). Der genaue Startpunkt ist nicht entscheidend. Vorteilhaft ist es, zunächst die Karte des Weges im Museum Burghalde zu beziehen, da der Weg nicht eigens ausgeschildert ist.
  • Distanz: 2 km
  • Dauer: ca. eine Stunde
  • Was Du brauchst: Kugel (zu beziehen am Museum Burghalde für 10 CHF Wichtig: Durchmesser kleiner 7cm)
  • Rundweg
  • Geeignet ab 3 Jahren
  • Kinderwagen-geeignet (Treppen können umgangen werden -> geringe Umwege nötig)

Wir selbst haben am Schloss Lenzburg geparkt und sind dann das Himmelsleiterli hoch gestiegen. Dort oben befindet sich die erste Station. Anschliessend liefen wir weiter Richtung Stadt Lenzburg, vorbei am Schloss und hinab in die Innenstadt. Nach einem leckeren Glace ging es weiter. Das Schloss umrundet man quasi einmal und erreicht dort die letzte Station: an dieser könnt Ihr Euch selber eine Kugelbahn bauen: es hat zahlreiche Elemente, sodass Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Viel Spass.

Fazit

Dieser kleine Spazierweg führt Euch sowohl am Schloss Lenzburg vorbei als auch durch herrliche Natur und durch die Stadt selbst. Einfach ein schöner Spaziergang mit ein wenig Action für die Kids. Das Himmelsleiterli gleich neben dem Schloss finden wir eh ganz toll und hatten aufgrund der ersten Station des Weges mal wieder ein guten Grund, die Stufen hinauf zu steigen 🙂

Schreibe einen Kommentar