You are currently viewing Reka-Ferien in Italien – das Golfo del Sole in Follonica

Reka-Ferien in Italien – das Golfo del Sole in Follonica

Reka-Ferien in Italien? Ja, das geht: nämlich im Reka-Feriendorf Golfo del Sole in der Toskana, nur ein paar Minuten neben Follonica. Hier warten Familienferien pur – zusammen mit Rekalino und vielen anderen Schweizerinnen und Schweizern, die das Reka-Konzept schätzen. Wir selbst haben unsere Frühlingsferien 2024 in Golfo del Sole verbracht. Was wir erlebt haben und wie wir das Resort empfunden haben, lest Ihr hier.

Golfo del Sole: Ferienwohnung von Reka

Fussläufig neben Follonica liegt das Golfo del Sole: ein grosses Reka-Dorf in Italien, direkt am schönsten Sandstrand der Toskana gelegen. Bucht Ihr einen Strand-Bungalow, habt Ihr den Sandstrand direkt vor der Haustür. Alternativ sind weitere renovierte (und teils nicht-renovierte) Unterkünfte hinter den Dünen buchbar, für die auch wir uns entschieden haben. Denn die Strand-Bungalows haben (bis auf 3 Ausnahmen) nur ein Schlafzimmer. Da wir gerne mit 4 Personen zwei vollwertige Schlafzimmer haben möchte, mussten wir uns schweren Herzens gegen die direkte Strandlage entscheiden. Aber keine Angst: egal wo Ihr im Golfo del Sole wohnt, man ist immer nur 3 Fussminuten vom Strand entfernt…einfach toll. Die Unterkünfte könnt Ihr Euch auf einer virtuellen Tour alle ansehen und so die für Euch passende, beste Option auswählen. Schaut mal hier: Apartment/Bungalow buchen im Reka-Ferienresort Golfo del Sole, Follonica | Reka

Und toll ist noch ganz viel mehr: zum Beispiel der beheizte Pool, in dem wir auch im April schon bei angenehmen 28°C baden durften. Oder der Coop-Supermarkt, der sich im Resort befindet und Euch zu vernünftigen Preisen mit Lebensmitteln versorgt. Und natürlich sei hier auch die leckere Pizzeria erwähnt (Hinweis: man kann das Golfo del Sole auch mit Halbpension oder nur mit Frühstück buchen).

Über das ganze Resort verteilt finden sich schöne Spielplätze und Tischtennis-Platten. Die schöne Minigolf-Anlage, die kostenfrei genutzt werden kann, ist ebenfalls ein Highlight. Ganz nebenbei könnt Ihr noch Bikes ausleihen und mit diesen die tolle Umgebung geniessen. Und natürlich hat es auch einen Rekalino-Club! Noch Fragen?:)

Aktivitäten rund um Follonica

Wenn Ihr im Golfo del Sole Eure Familienferien verbringt, werdet Ihr wahrscheinlich die meiste Zeit Eures Urlaubs den traumhaften, flach abfallenden Sandstrand geniessen oder den beheizten Outdoor-Pool inklusive Kinderbecken und Rutsche.

Der Strand hat es uns wirklich angetan: ein so langer und schöner Sandstrand sucht in der Toskana sicherlich seinesgleichen! Die Kids können den ganzen Tag sandeln, baden und toben. Einfach schön! Wenn Ihr dennoch auch die Umgebung von Follonica besichtigen möchtet, haben wir hier noch den ein oder anderen Tipp.

Dino-Welt und Aquarium

Nur 25 Autominuten vom Resort entfernt findet sich in Valpiana das Aquarium Mondo Marino. Hier wird nicht nur zu verschiedenen Haiarten geforscht, sondern auch viel zu Naturschutz berichtet. Wir bekamen eine hochinteressante Führung durch das Aquarium und durfte spannende Fischarten begutachten.

Darüber hinaus findet sich hier auch noch eine Dino-Ausstellung. Das ist für unseren Roamer natürlich immer ein Highlight! Und eine schöne Ergänzung zu dem spannenden Einblicken in die Meeresforschung.

Spaziergänge durch toskanische Städte

Wie schön können italienische Städtchen eigentlich sein? Toskana: ja! Eigentlich könnte man eigentlich ein wenig durch die Gegend fahren und irgendwo anhalten…die Wahrscheinlichkeit, ein schönes Städtchen anzutreffen, wäre gigantisch hoch. Um Euch das Suchen dennoch ein wenig zu erleichtern, haben wir hier ein paar Highlights der näheren Umgebung um Follonica zusammengestellt. Die folgenden charmanten, toskanischen Städtchen haben wir besucht:

  • Massa Marittima: dieses schöne Bergdorf besitzt einen tollen Marktplatz, eine sehr schöne Kathedrale und eine unglaublich süsse, enge Gasse mit ein paar tollen Restaurants. Parkiert am besten am Parkplatz “Centro” und schlendert gemütlich über den Marktplatz. Es hat dort leckeres Glace;) Ausserdem lässt sich der Besuch dieses Dorfes perfekt mit einem Besuch im oben genannten Aquarium verbinden (nur 10 Minuten entfernt).
  • Gavorrano: ein wunderschönes Bergdorf…
  • Scarlino: noch so ein schönes Bergdorf mit einer mittelalterlichen Burgruine und wunderschönen Ausblick bis auf Elba…
  • Castiglione della Pescaia: dieses Städtchen ist unsere absolute Empfehlung. Dieses mondäne Küstenörtchen ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Und besitzt eine schöne Burganlage oberhalb der Stadt. Viel Spass!

Unsere Highlights im Golfo del Sole:

  • Lage: direkt am schönsten Sandstrand der Toskana
  • Zahlreiche Spielplätze verteilt über das Resort
  • Beheizter Aussen-Pool mit 28°C
  • Leckere Pizza im Vor-Ort-Restaurant
  • Jede Wohnung besitzt reservierte Liegen am Strand

Was könnte aus unserer Sicht besser sein:

  • Die Ferienwohnung (jedenfalls unsere) hat nur eine Toilette. Hier wird es mit 4 Personen schon einmal eng.
  • Der Kinderclub ist ein wenig in die Jahre gekommen und sollte erneuert werden.

Zusammengefasst: wir kommen gerne wieder!

Schreibe einen Kommentar