You are currently viewing Sagenweg Waltenschwil, AG – Kinder-Erlebnisweg

Sagenweg Waltenschwil, AG – Kinder-Erlebnisweg

Kinderwanderweg im Aargau

Durch einen richtigen Märchenwald führt der Sagenweg zu Waltenschwil im Freiamt, Kanton Aargau. Lasst Eurer Fantasie freien Lauf und begebt Euch auf eine sagenreiche Entdeckungsreise gepaart mit einem Rehgehege und einem verwunschenen See im Wald.

Der Sagenweg Waltenschwil ist wirklich ein Schmückstück und ein Ausflug, den wir immer und immer wieder machen und auch schon zu jeder Jahreszeit gemacht haben. Zuletzt haben wir diesen liebevollen Kindererlebnisweg im März 2022 absolviert. Zahlreiche Bildhauer schufen hier 12 Kunstwerke, eingebettet entlang des Weges im Wald. Aus Sandstein, Stahl, Holz und Beton wurden geheimnisvolle Figuren geschaffen, die eine Sage spannend illustrieren und die Fantasie anregen. Die Sagen sind jeweils auf Tafeln geschrieben. Auch eine App gibt es dazu.

Die 12 Stationen des Sagenwegs habt Ihr nach ca. einem Kilometer erwandert. Wir starten stets am Rehgehege, welches auch am nähesten zum Parkplatz (s. Karte unten) liegt, und beginnen somit bei der letzten Station 12. Da die Reihenfolge auf dem Sagenweg keine Rolle spielt, begeben wir uns dann nach und nach zu Station 1. Dort endet der eigentliche Sagenweg.

Unser Tipp: biegt dort nach links Richtung Freiämter Weg ab. Schon nach ca. einem Kilometer erreicht Ihr das Naturschutzgebiet “Cholmoos” (Wohlen_Cholmoos • Naturschutzgebiet » outdooractive.com). Ein wahres Naturparadies mitten im Wald. Es handelt sich um einen traumhaften Waldweiher mit zahlreichen Vögeln, Fröschen und Fischen. Auch ein Reh haben wir schon am Ufer entdeckt. Im Sommer bewundert Ihr zudem unglaublich viele Seerosen.

Der See lässt sich linkerhand entlang des Waldlehrpfads “Auf der Spur der Natur” fast vollständig umrunden. Anschliessend erreicht Ihr eine Bahnstrecke, an der Ihr Euch wiederum nach links wendet. Nach kurzer Zeit erreicht man wieder das Rehgehege. Dadurch hat man einen schönen Rundweg von ca. 5 km Länge.

Weitere Infos

Parkieren könnt Ihr kostenfrei an der Bushaltestelle “Hessel” in Waltenschwil. Die Koordinaten haben wir Euch unten auf der Karte verlinkt. Von dort erreicht Ihr nach ca. 400 m den Start des Weges. Ab der Bushaltestelle ist alles sehr gut ausgeschildert.

Der ganze Weg ist kinderwagenfreundlich. Direkt zu Beginn gibt es auch eine Feuerstelle direkt neben dem Rehgehege. Futter für Rehe und Hirsche gibt es in Automaten direkt am Gehege. Viele weitere Infos findet Ihr hier:

Fazit

Zu jeder Jahreszeit ist der Sagenweg Waltenschwil plus Rehgehege und See im Wald ein echtes Erlebnis und somit eine absolute Empfehlung in der aargauischen Region rund um Wohlen und Bremgarten.

Schreibe einen Kommentar