You are currently viewing Verkehrshaus der Schweiz in Luzern

Verkehrshaus der Schweiz in Luzern

Entdecke das Verkehrshaus Luzern

Ein absoluter Herzenstipp und sicher für Gross und Klein ein absolutes Muss- das Verkehrshaus in Luzern. Eigentlich muss man hierfür nicht viel Schreiben, jeder kennt es vermutlich. Dennoch wollen wir Euch das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern mit unseren Augen beschreiben. Es hat schliesslich viel zu bieten: Verkehrshaus der Schweiz – Das Ausflugsziel in Luzern – Verkehrshaus der Schweiz

  • ein klassisches und mega sehenswertes Museum (Künstler Hans Erni hat eine Ausstellung)
  • ein Planetarium
  • ein Filmtheater
  • das Swiss Chocolate Adventure
  • leckere Einkehrmöglichkeiten
  • mehrere Shops
  • Schliessfächer für Rucksäcke und Jacken
  • ein Parkhaus (Lido) und Kurzparkplätze (2h)

Unser Little Roamer war 3 Jahre alt, als wir das Museum besuchten. Hier erfährt man alles rund um die bewegende Geschichte der Mobilität. Man taucht in den Themenbereichen Schienenverkehr, Strassenverkehr, Schifffahrt, Luft- und Raumfahrt, Seilbahnen und Tourismus ein. Und man wird über die zahlreichen Errungenschaften des Verkehrswesens in der Schweiz informiert. Besonders anschaulich wird dies mit verschiedenen Simulatoren, Themeninseln und originalen Objekten erklärt. Je nach Interessen wird man zudem zur faszinierenden und bewegenden Geschichte des Verkehrs informiert: garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ob zu Land, zu Wasser, in der Luft und im Weltall.

Das beste daran ist, dass die Kinder unglaublich viel zum Anfassen haben und förmlich eintauchen können. Es können viele Transportmittel betreten und von Nahem begutachtet werden, Knöpfe gedrückt und auch gespielt werden. Theos Highlight war der kleine Spielplatz in der Flugzeughalle. Hier wird die Kofferabgabe simuliert und die Kinder können rutschen, toben und relaxen.

Weitere Infos

Für die etwas Älteren kann auch ein Ticket für das Kino oder das Planetarium gekauft werden. Alle möglichen Varianten können gebucht werden. Wir fanden, der sogenannte Standart-Museums Eintritt für unter 6 Jährige reicht absolut aus (CHF 32). Tipp: Kauft euer Ticket schon online auf der Website, um langes Anstehen zu vermeiden: Eintrittspreise und Tickets – Verkehrshaus der Schweiz

Zu Mittag kehrten wir im Selbstbedienungsrestaurant ein. Mit Kindern wahrscheinlich ein wenig entspannter, da dort viele Familien sind (Pro Tipp: gratis Hahnenwasser inklusive Bechern, auch eine Mikrowelle hat es). Die Brasserie wollen wir beim nächsten Besuch einmal ausprobieren, hierfür kann auch schon online ein Tisch reserviert werden.

Wir wollen überhaupt nicht zu viel verraten, probiert es unbedingt aus. Ein mega Event wirklich für Gross und Klein.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar