You are currently viewing Vero’s Hexenweg in Blatten-Belap, VS

Vero’s Hexenweg in Blatten-Belap, VS

Hexenrätsel lösen

Wollt Ihr das Zuhause der Hexe Vero im Blindtal unterhalb von Blatten-Belalp kennenlernen? Dann nichts wie los! Dieser Kinder-Erlebniswanderweg verspricht spannende Rätselstationen, interaktive Action, tolle Ausblicke und verwunschene Wälder. Prädikat: mega schön! Wir haben den Weg an Auffahrt 2024 absolviert, durften bestes Wetter erleben und konnten jeden Meter geniessen. Absolute Empfehlung.

Aber von vorne: das Abenteuer startet in Blatten bei Naters. Direkt im Dorfzentrum (am kleinen Lebensmittelladen, neben der Gondelstation) muss das Fernrohr so eingestellt werden, dass ihr den Beginn des Weges finden könnt. Wie sollt Ihr sonst Veros Hexendusche finden können? Damit Ihr gut ausgerüstet seid, braucht Ihr die Aufgabenstellung, welche Ihr im Reka-Feriendorf oder an der Tourismusstation in Blatten bei Naters erhaltet.

Dann geht es los: der Weg führt Euch stets bergab durch das Blindtal. Den Kinderwagen muss man zwingend zuhause lassen. Während die erste Hälfte der Wanderung teils noch steil bergab geht (ab 5 Jahren machbar), wird es in der zweiten Hälfte flacher. Aber nur keine Angst, es lohnt sich. Ihr wandert zu Beginn am Reka-Feriendorf vorbei und steht schon bald an Veros Hexendusche, wo das erste Rätsel gelöst werden muss. Und so geht es immer weiter, durch schattige Wälder und über abenteuerliche Brücken. Dieser Weg spart nicht an Highlights.

Die Fakten zum Weg

Veros Hexenweg durch das Blindtal startet in Blatten bei Naters. Im Dorfzentrum – gleich vor dem kleinen Lebensmittelladen – findet Ihr die erste Station: das Fernrohr. Ziel des Weges ist Geimen, von wo aus Euch der Postbus zurück nach Blatten bringt.

Unterwegs finden sich Grillstellen, spannende Rätselstationen und zahlreiche Möglichkeiten, die Füsse ins kühle Nass des Gletscherbaches zu halten. Wie toll!

Hier findet Ihr übrigens alle Infos: Vero’s Themenweg Blindtal | Schweiz Tourismus (myswitzerland.com)

  • Art: kein Rundweg (perfekt ausgeschildert)
  • Start und Ziel: Dorfzentrum Blatten bei Naters, gleich an der Gondelbahn, Ziel ist Geimen
  • Länge: 2.2 km, ca. 270 hm bergab.
  • Dauer: 1h Stunde reine Wanderzeit, aufgrund der Stationen benötigt man ca. 2.5 h.
  • Was Ihr braucht: Rätselheft, erhältlich im Reka-Dorf oder in der Tourismus-Info.
  • Grillstelle vorhanden
  • Ab 5 Jahren
  • Leichte Wanderung
  • Nicht Kinderwagen-geeignet
  • Von Mai bis November begehbar.

Fazit

Veros Hexenweg ist wirklich ein Traum. Die Rätselstationen sind einfach schön, der Weg spannend, die Aussicht atemberaubend. Unbedingt ausprobieren, wenn Ihr in der Gegend seid.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar