You are currently viewing Herbstparadies am Seerundweg Lungern

Herbstparadies am Seerundweg Lungern

Auf einen Blick

  • Grillplatz: ja  
  • ÖV: Lungern oder Weiler Obsee 
  • Parken: ja, Weiler Obsee, nähe Seilbahn
  • Beiz: ja
  • Spielplatz: ja, bei Seilbahn (klein) und Lungern
  • Wegstrecke: 10 km
  • Rundweg: ja
  • Kinderwagen geeignet: ja
  • Bademöglichkeit: ja, Seebad Lungern
  • Jahreszeit: ganzjährig
  • Dauer: 2:30 bis 3:00 h
  • Tiere zu sehen: nein

Der Wanderweg rund um den Lungernsee ist ein absoluter Farbentraum, insbesondere im Herbst. Und dabei sehr gut für Familien geeignet. Beispielsweise ist der Weg problemlos mit den Kinderwagen begehbar und flach, Auf- und Abstiege gibt es quasi nicht.

“Hinter jeder Kurve ein Fotomotiv”

Hier die Key Facts: einmal rund um den See sind es knapp 10 km, mit 2.5 bis 3 Stunden sollte man rechnen. Mit Kindern wahrscheinlich ein wenig länger, sofern sie denn selber laufen möchten. Ausgangspunkt ist die Lungern-Turren-Bahn (übrigens auch eine Empfehlung für sich, da es an der Bergstation einen traumhaften Spielplatz gibt). Dort kann man parkieren (Weiler Obsee). Wir starteten von der Seilbahn ausgehend Richtung Diesselbach Wasserfall und weiter nach Kaiserstuhl. Das ist sicherlich die schönste Etappe, da der Weg an der “unbefahrenen” Seite des Weges entlang führt.

Die Bilder sprechen für sich. Wir hatten einen wunderschönen Herbsttag erwischt, die Temperatur war zu jeder Zeit angenehm und das Licht sowie die Farben wunderschön. Der Ausblick auf den See ist umwerfend! Man möchte am liebsten an jeder Ecke stehen bleiben und die Aussicht geniessen. Insbesondere die zahlreichen Fischer im See bieten immer wieder ein schönes Fotomotiv…

Wie gesagt: nach etwa der halben Wegstrecke führt der Weg an der Strasse entlang, biegt aber immer wieder auf einen kleinen, am See verlaufenden Fussweg ab. Die Autos sind dann zwar hörbar, aber der Weg ist dennoch zum geniessen.

Als kleines Highlight für die Kleinen findet sich in Lungern ein schöner Spielplatz, ehe man wieder zum Weiler Obsee kommt. Als wir die Wanderung im Herbst gemacht haben, war es für ein Bad im See am Seebad Lungern schon zu kalt. Im Sommer kann man so die Wanderung gebührend abschliessen. Alternnativ kann man sein Geschick bei einer Runde Minigolf unter Beweis stellen.

Stärken kann man sich unterwegs auch: Restaurant Obsee, Restaurant Kaiserstuhl


Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar